baby+kind Messe Freiburg 2013

Bild des Benutzers Karin Feist

Allen, die am Wochenende auf der baby+kind Messe in Freiburg waren: Ein herzliches Dankeschön! Hat wieder sehr viel Spaß gemacht und wir hatte viele tolle Gespräche und Begegnungen. Einen ganz besonderen Dank an das restliche Messeteam Nadin, Theresia, Inge und Stefanie.
Karin
PS: Stefanie: Deinen Mann Daniel würde ich gerne für die nächste Messe wieder mitbuchen, denn ich glaube, dass Daniel mit seinen begeisternden Erzählungen vor allem die oft skeptischen Papis überzeugen konnte ;-)

Tags: 

Tanzbär-Workshop

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Am 10. März fand in Graz eine interne Fortbildung für einige Kursleiter Österreichs statt > Der Tanzbär.
 
Es wurde getanzt und gelacht und wir haben von Katharina Gasteiger die versch. Schritte gezeigt bekommen und werden diese jetzt in unseren Babykursen umzusetzen versuchen.
Unsere Bären waren als Tanzpartner mit dabei und wollten unbedingt eine Bärenparade machen ;-)
Die Mamis in ganz Österreich können sich jetzt auf lustige Tänze in unseren Kursen freuen! ;-)

Tags: 

Babyzeichen in der Kita

Bild des Benutzers Karin Feist

Vor zwei Wochen hatte ich wieder eine sehr tolle Babyzeichenweiterbildung für ErzieherInnen. Heute bekam ich diese Rückmeldung einer Teilnehmerin: "Wir sind eifrig mit den Zeichen beschäftigt, und es ist spannend zu beobachten, dass auch die bereits sprechenden Kinder die Gebärden, z. B. bei Singspielen, beginnen nachzuahmen und zu übernehmen.(...)wir haben heute überlegt, wie wir weiter vorgehen, welche Zeichen wir noch einbauen wollen bzw. welche von den Kinder gebraucht werden.
Wir haben: essen, trinken, noch einmal, warten, fertig, aufräumen; Schmetterling, Bär, Katze, Hund, Frosch, Löwe, für Ostern wollen wir natürlich den Hasen einführen. Es macht sehr viel Spaß und wir würden uns über Deinen Besuch sehr freuen!"
Ich werde die Kita demnächst selbst besuchen und freue mich schon auf viele begeisterte Kinder und Erzieherinnen.

Tags: 

Alle Kinder lieben Brezeln!!!

Bild des Benutzers Karin Feist

Diese tolle Geschichte hat Dorothee aus dem Saarland erlebt und mir berichtet. Sie ist selbst Tagesmutter und setzt natürlich die Babyzeichen bei ihrer Arbeit ein.
"Bei der Eingewöhnung eines neuen Tageskindes hatte ich folgendes Erlebnis:
Die Kleine war 16 Monate alt und ist mit Zwergensprache aufgewachsen. Die Eltern hatten sich die Zeichen für den Alltag mit ihrem Kind aus dem großen Buch der Babyzeichensprache geholt. Die Verständigung klappte von Anfang an. Ich verstand immer, was sie wollte. 
Da es noch Eingewöhnung war, saß sie mit ihrem Papa bei mir beim Frühstück. Er erzählte, dass sie Käse liebt und ich zeigte ihr das Zeichen. Sie machte es sofort nach und grinste von einem Ohr zum anderen. Als ich sah, wie schnell sie es umsetzte, zeigte ich ihr noch "Brezel" und "Brötchen". 
Am nächsten Tag erzählte der Vater mir: Sie saß mit uns am Tisch und zeigte "Brezel". Es war aber keine da. Wir schauten in den Kühlschrank und tatsächlich fanden wir eine. Wir gaben sie ihr - und sie war begeistert und strahlte. Sie wurde verstanden - und ihr Wunsch ging auch noch in Erfüllung. Das war das erste Mal, dass sie konkret nach etwas fragen konnte, dass sie nicht direkt gesehen hatte. Nur weil sie ein Zeichen dafür wußte."
 

Tags: 

Kostenlose Zwergensprache-Schnupperstunde bei BabyOne in Nürnberg

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Am 16. März 2013 um 11.00 Uhr ist es wieder soweit. Bei BabyOne in Nürnberg, Ostendstraße 115, findet wieder eine kostenlose Schnupperstunde zur Babyzeichensprache statt. Ich freue mich schon darauf, den Babys mit ihren interessierten Mamas, Papas oder auch Großeltern die Zwergensprache vorstellen. Bei Liedern, Finger- und Bewegungsspielen gewinnen sie einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der Babyzeichen.
 
Anmeldungen bitte bei mir unter 09128 / 92 53 99 oder Bettina.Behringer@babyzeichensprache.com oder direkt bei BabyOne Nürnberg unter 0911 / 540 71 80 oder nuernberg@babyone.de.
http://www.babyone.de/shop/fachmarkt/BabyOne-Nuernberg
 
Zusätzlich biete ich am Mittwoch, den 20. März 2013, um 9:30 Uhr eine Schnupperstunde in meinen Kursräumen in Schwarzenbruck an. Hierzu bitte unter 09128 / 92 53 99 oder Bettina.Behringer@babyzeichensprache.com anmelden.

Tags: 

Karneval der Tiere

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Wenn man eine Spezial-Stunde an Weiberfastnacht macht müssen die Eltern damit rechnen, dass es nicht ohne Verkleidung geht. Sie nahmen es mit Humor und die verdutzten Kinder konnten ihre Eltern hinter den Masken suchen.
So wurden direkt die bekannten Bauernhoftiere wiederholt und einige neue Zeichen gelernt. Anschließend ging es auch um Tiere die wir auf der Wiese im Garten entdecken können - wenn bald der Frühling kommt.
Ich freue mich schon auf die nächste Spezial-Stunde am 12.03.2013, dann zum Thema Ostern.

Tags: 

Ich will meine Milch

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Eine nette Anekdote von einem kleinen Mann: Eine Mami aus meinem Kurs erzählte mir letztens eine kleine Geschichte: Ihr kleiner Mann (grad mal 9 Monate) wurde unruhig und sie vermutete dass er hungrig ist. Sie setzte ihn in den Hochstuhl und richtete ihm einen Brei zum Essen her. Sie stellte ihn vor ihren Sohn und dieser fing furchtbar zu brüllen an und zeigte ihr das Zeichen: "Milch". Sie nahm den Brei wieder und brachte ihm sein Fläschchen und er hörte auf zu schreien und drank seine MILCH. Die Mami meinte dann, hätte sie keine Babyzeichen gehabt, hätte sie sich nicht wirklich zu helfen gewusst, denn dann beginnt das Rätselraten: Ist der Brei zu kalt, zu warm, hat er doch keinen Hunger, ist er müde, tut ihm plötzlich was weh, ... Es war ganz einfach: es war das falsche Essen, denn er wollte seine Milch!

Tags: 

Fortbildung für Hebammen, dipl. Kinderkrankenpflegepersonal und Kinderärzte & -innen

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Am 7. März 2013 wird es eine Fortbildung für das Krankenhauspersonal geben. Zu finden ist diese Fortbildung im GESPAG-Fortbildungsprogramm. Wir werden uns mit dem Stationsalltag der einzelnen KH beschäftigen und Situationen für den Einsatz von Babyzeichen im Krankenhaus suchen. 

Tags: 

Regionaltreffen Kursleiterinnen Schweiz

Bild des Benutzers Karin Patton

Am Sonntag haben sich alle Kursleiterinnen der Schweiz zum Jahrestreffen in Winterthur eingefunden. Es wurden fleissig neue Tänze einstudiert, Ideen ausgetauscht und der Plan für das 2013 wurde ausgearbeitet.
Die Zwergensprache Schweiz wird dieses Jahr an 2 Messen vertreten sein: Der Kind und Lernen Messe in Basel, sowie an der Baby Expo innerhalb der Suisse Toy in Bern.
Ich bin immer wieder begeistert, wie kreativ alle Kursleiterinnen die Kurse gestalten, welche coolen Bastel- und Spielideen in den Kursen weitervermittelt werden und mit wieviel Einsatz alle  für die Eltern und Babies wertvolle und abwechslungsreiche Stunden anbieten.
Es lohnt sich immer mal wieder auf unserer Webseite zu schauen, welche Regionen neu zum Zwergensprache Netzwerk dazu gekommen sind.

Tags: 

Babyzeichensprache – Weiterbildung am 2.Februar 2013 für ErzieherInnen und Tagesmütter/-väter in Erding

Bild des Benutzers Astrid Saragosa

 
Es gibt noch die Möglichkeit sich anzumelden!
Lesen Sie dazu http://www.babyzeichensprache.com/kita.php zu den inhalten und Zielen unserer KITA Schulung für ErzieherInnen, Tagesmütter /-väter und Kinderbetreuungspersonal.
Hier finden Sie die bereits geschulten Einrichtungen und Tagesmütter.
Oder lesen Sie die Resonanz geschulter Fachkräfte.
Informationen und Anmeldung für die Schulung in Erding bei:
Gebietsleiterin Zwergensprache Astrid Saragosa, Tel.: +49(0)881-9248080 oder per E-mail an: astrid.saragosa (ät) babyzeichensprache.com . 

Tags: 

Seiten