Elternrückmeldungen

Und es funktioniert doch!

Bild des Benutzers Karin Feist

Diese Mail hab ich grad von einer ehemaligen Kursteilnehmerin bekommen:
Liebe Karin,
ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei dir bedanken, für die Einführung in die Zwergensprache. Mein Sohn ist nun 18 Monate alt und er benutzt immer mehr Zeichen – was uns immer wieder freut und den Alltag in vielen Situationen erleichtert. Und entgegen allen kritischen Meinungen aus Familien- und Bekanntenkreis spricht er genau DIE Worte, welche er auch als Zeichen benutzt zuerst… Es ist immer wieder eine Genugtuung, wenn zugegeben werden muss, dass an der Zwergensprache ja doch was dran ist. ;-)
 
 
 

Tags: 

Elternrückmeldungen

Bild des Benutzers Karin Patton

Eigentlich sollte es heute Grosselternrückmeldungen heissen, den dieses lustige Erlebniss kommt von Grosseltern:
“Heute ass unser kleinster Enkel bei uns Zmittag, er hat ganz hastig sein Essen hintuntergeschlungen und wir mussten ihn immer wieder darauf hinweisen, dass er doch langsam essen solle. Für die letzten paar Löffelchen fragte der Kleinen seinen Grossvater um Hilfe (schön mit dem Hilfezeichen..:-) ), was Grosspapa natürlich gerne machte. Nach jedem Löffel machte er schon den nächsten Happen bereit. Woraufhin ihn der Kleine mit grossen Augen anschaute und “Langsam + Essen” zeigte…J
 
 
Eine Rückmeldung eines Mamis, welche auch mit dem 2.Kind in den Babykurs kam: “ Ich bin froh, kamen wir nochmals, ich kenne zwar alle Zeichen noch aber für die Motivation war der Kurs super. Ausserdem fand ich, dass auch unser Kleiner es verdient hat, einen so abwechslungsreichen und spassmachenden Kurs zu besuchen.”
 
Bild: Elijah, 11Monate zeigt Musik im Kurs
 

Tags: