Idee

Basteln mit Handschuhen Teil 3 - Der Baum

...

Der letzte Teil meiner Basteltrilogie: Der Baum. Stellt Euch vor, ihr braucht wieder Handschuhe, am besten weiß, am besten aus der Apotheke. Denn die passen super und lassen sich prima einfärben - diesmal hantiert ihr am mit brauner Färbefarbe oder einem Naturalienpendant, Zwiebelschalen zum Beispiel. Jetzt habt ihr zwei Möglichkeiten. entweder schneidet ihr Euch aus Filz Blätter zurecht, die ihr mit Nadel und Faden an die Finger (die Zweige Eures Baums) näht oder ihr habt soviel Glück wie ich und findet im Bastelladen Eures Vertrauens Streudeko in Blätterform. Die Wahrscheinlichkeit so ein Glück zu haben ist schätzungsweise im Frühling und Herbst am höchsten. (Das Frühlingssortiment könnte schon Einzug in die Regale gehalten haben!) Auch die könnt ihr mit ein paar Nadelstichen am eingefärbten Handschuh befestigen. Dann ist er schon fertig, unser Baum. Toller und sinnbildlicher kann man dieses Zeichen im Kurs gar nicht zeigen. Außerdem ist diese Bastelidee jahreszeitlich anpassbar. Das Foto zeigt die Variante "Frühling", auch "Sommer" (mit Äpfelchen dran) oder "Herbst" (bunte Blätter) wären denkbar. Die Wintervariante (ohne Blätter) ist dann aber doch eher was für Minimalisten, denen das Nähen nicht so liegt... Der Baum ist auch ein tolles Requisit für ein Kasperltheater. Ihr seht, Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich freue mich auf ein Bild Eures selbstgebastelten Baumes. Eure Camilla

Tags: 

Ferienzeit - Wie verstehen meine Kinder besser wann wir endlich da sind....

...

Hallo,
viele sind in den Ferien mit dem Auto unterwegs, und wer kennt sie nicht.... die Frage "Wann sind wir endlich daaaaa....???"
Hier hab ich eine süße Idee gefunden, wie man den kleinen Zwergen die Fahrtzeit veranschaulichen kann.
Spannt im Auto eine Schnur, auf der ein selbstgemaltes Auto aufgezogen wird. Es sollte nicht locker sitzen. Dieses Auto "fährt" dann an der Schnur entlang die Fahrtstrecke mit. Ihr könnt auch ein Foto von eurem Auto aufziehen oder eines von den Kindern malen oder ausmalen lassen...

Bild und Idee: momsminivan. Hier gibt es auch ein Auto zum ausdrucken mit angezeigten Plätzen für die Löcher.
Allen eine gute und sichere Fahrt!
Astrid

 

Tags: