Die Kuh auf dem Esstisch

Bild des Benutzers Karin Feist

Dieses tolle Erlebnis hat mir eine ehemalige Kursteilnehmerin gestern geschickt, deren Tochter 15 Monate alt ist:
"Wir sitzen alle beim Abendessen und Helena macht auf einmal das Zeichen für Kuh und ihr spezielles Geräusch dazu. Sie war ganz aufgeregt hat immer auf den Tisch gezeigt, das Zeichen gemacht und Ihr Geräusch. Wir wußten erst gar nicht was sie will. Immer "Da,da! " und das Kuhzeichen. Auf einmal sah ich was sie auch gesehen hatte: Wir hatten auf dem Tisch ein altes Senfglas mit Aufdruck und darauf war keine Kuh -es war ein "Wickie, der Wickinger"-Senfglas und der Helm sah für sie aus wie eine Kuh.
Niemals hätte sie uns darauf hinweisen können wenn sie sich nicht der Zeichen bedienen könnte.
Du hättest ihr zufriedenes Gesicht sehen sollen als wir endlich verstanden hatten. Dafür hat sich jeder Kilometer zu den entfernten Kursorten gelohnt!" (Anmerkung von mir: Die Kursteilnehmerin wohnt ca. 45km von meinem Kursort entfernt und hat mittlerweile drei Kurse bei mir besucht!)
 

Tags: 

Zwergensprache-Termine in Recklinghausen

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Einst hatten wir eine liebe Kollegin, die in Recklinghausen die Zwergensprache verbreitet hat. Es hat sie aber in den hohen Norden verschlagen (wo sie weiter fleißig ist ;-) und seit dem ist Recklinghausen verweist.

Im nächsten Jahr gibt es aber über die Familienbildungsstätte zumindest einen Workshop für Eltern und ein Fachseminar für ErzieherInnen und Tagespflegepersonen.

Termine, Infos und den Link zum Anmelden findet ihr auf der Zwergensprache-Homepage.

Tags: 

Freundschaften über die Eltern-Kind-Gruppen

Bild des Benutzers Kathrin Sedlmeir

Heute hat in Prien am Chiemsee wieder ein neuer Babyzeichen-Kurs sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gestartet.
Bereits in der ersten Stunde haben "die Neuen" alle ihre Kontaktdaten ausgetauscht und wollen sich auch außerhalb der Kursstunden treffen. Immer wieder entstehen neue tolle Freundschaften zwischen den Eltern und den Zwergen. Interessante Gesrpäche über windefrei (4 von 5 Teilnehmern!) oder Stillen ergeben sich. 
Für die "windelfreien" sind Babyzeichen eine tolle Unterstützung im Mitteilen und Erkennen, wann das Baby "muss".
So kann man sagen, Zwergensprache verbindet und schafft Kommunikation im Kreise der Familie und auch zwischen den Teilnehmern! 
Das freut mich so!

Tags: 

Kindermund beim Turnen

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Immer wieder kommen schöne Geschichten von ehemaligen Kursteilnehmern bei uns an.
 
Hier ein neuer Bericht von Steffi:
 
Heute hatte ich mal wieder ein schönes Babyzeichen Erlebnis: Wir waren beim Turnen. Am Ende ist M. (1,5 Jahre) immer ziemlich kaputt. Heute fing sie an zu meckern, ich hab vorgeschlagen nochmal zu rutschen. Sie wollte aber nicht. Ich hab gefragt ob sie nochmal klettern möchte, wollte sie auch nicht. Bei der Frage ob sie Schaukeln will ließ sie sich auf den Boden fallen und wollte grade losbrüllen. Ich dachte sie wäre einfach nur kaputt. Hab mich gebückt, ihr gesagt das sie schauen soll und mit Zeichen gefragt: "Was möchtest du?". Ich hab damit gerechnet das sie "Arm" sagt weil sie kuscheln will. Da lag ich aber weit daneben. Sie zeigte "Wasser" und dann "trinken". Die Arme hatte einfach riesen Durst.
Sie hat dann getrunken und mit bester Laune weiter gespielt.
Ich weiß nicht wie viele Trotzanfälle wir dank der Zeichen umgehen können. Andere Kinder werden in den Gruppen oft sauer weil sie nicht verstanden werden. M. kann sich mit ihren mittlerweile über 60 Zeichen richtig gut mitteilen.

 

 

Tags: 

Babyzeichensprache findet sich unter den beliebtesten Babygruppen Österreichs

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Das Bipa-Baby-Magazin für Mütter und Väter hatte neulich die beliebtesten Babygruppen in Ihrer Ausgabe und auch die Babyzeichensprache ist mit dabei; mitten unter Babymassage, Babyschwimmen und Pekip. Der Spaß dominiert unsere Kurse und das wurde hiermit wieder einmal bestätigt.
 
Wir freuen uns auf den Herbst, wo in ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz wieder unsere Kurse starten!

Tags: 

Akademie für zugewandte Pädagogik

Bild des Benutzers Vivian König

Am 2. Oktober 2014 gibt es wieder eine Schulung für Fachkräfte der Frühpädagogik und Kindertagespflege an der Dresdner Akademie für zugewandte Pädagogik. Unsere Kursleiterin Anke Nagel ist auch in diesem Jahr mit unserem Zwergensprache Kita-Seminar zu Babyzeichensprache im Programm. Infos zu Anmeldung und zum Jahresprogramm gibt es hier:
http://www.akademiedresden.info/page/8/aktuelles

Tags: 

Radio EINS Beitrag zu "Zeichen"

Bild des Benutzers Vivian König

Diesen Sonntag kommt im radio EINS (www.radioeins.de) vom rbb von 9.00-12.00 Uhr die Sendung „zwei auf EINS“ zum Thema „Zeichen“. Unsere Berliner Kursleiterin Daniela Basler ist mit einem Interview zu Babyzeichen, Zeichensprache bzw. Gebärdensprache dabei.
Über die Mediathek kann man sicher auch danach noch rein hören:
(http://www.radioeins.de/programm/sendungen/zwei_auf_eins/index.html)

Tags: 

Ikea Schnupperworkshop wieder ausgebucht

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Letzten Freitag durften Martina Postlbauer und ich erneut einen Schnupperworkshop bei IKEA Haid halten und er war wieder ausgebucht. Genauso wie der Zusatztermin nächste Woche.
 
Bei den Schnupperworkshops erfahren die interessierten Mamis, Papis, Omas und Opas sowie Tanten und Onkel (diese Bandbreite war da) was die Babyzeichensprache ist und wie sie funktioniert. Wir singen und spielen mit den Zwergen und geben Info´s über Kurse und Workshops in den einzelnen Regionen Oberösterreichs.
 
Wir freuen uns schon auf nächste Woche und auf viele neue Gesichter, denen wir von unserem "Baby" Zwergensprache erzählen dürfen.

Tags: 

Seiten