Workshop über SCHEZ

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Ich hatte vor wenigen Tagen die Möglichkeit einen Workshop im Familienzentrum in Grieskirchen zu halten, der über Schez (Schulungs- und Erziehungszentrum) gebucht wurde und bin sehr glücklich über die Aufnahme unserer Vorträge und Workshops in ihr Programm. Somit können sich auch kleine Eltern-Kind-Zentren mit weniger finanziellen Möglichkeiten Kurse, Vorträge und Workshops verschiedenster Themen leisten und sie kostengünstig anbieten.

Tags: 

Gebärdensprachkurs für CI-Kinder

Bild des Benutzers Claudia Spelz
Plakat der Starterzeichen von Vivian König / Zwergensprache GmbH

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift "Life In Sight" gibt es einen sehr interessanten Artikel  über Gebärdensprachkurse für Kinder die mit einem Cochlea Implantat versorgt wurden. Die beiden beschriebenen Familien mussten schwer darum kämpfen, damit die Kosten für die Hausgebärdenkurse vom Sozialamt übernommen werden.
Im Hintergrund sieht man auf einem Foto ein Plakat der Zwergensprache mit den Starterzeichen.
Wir freuen uns immer über Kinder in unseren Kursen, die durch ein Handicap später sprechen lernen. Besonders für sie ist die Zwergensprache eine Möglichkeit ihre Gefühle, Gedanken und Wünsche auszudrücken bis es mit der Lautsprache klappt.
Auch die Kinder in diesem Artikel profitieren sehr von den Gebärden. Es wird beschrieben, wie die Kinder mit Freude die neuen Zeichen lernen und auch ihre Lautsprachentwicklung davon profitiert.

Tags: 

Petition gegen "Jedes Kind kann schlafen lernen" mit Ferber-Methode

Bild des Benutzers Vivian König

Ich habe gerade die Petition „GU - Gräfe und Unzer Verlag GmbH: Bitte nehmen Sie "Jedes Kind kann schlafen lernen" vom Markt!" auf Change.org unterschrieben, da ich es wichtig finde, dass diese Methode endlich verschwindet. Kinder brauchen uns auch in der Nacht! Bitte unterstützt dieses Anliegen und teilt es!

http://www.change.org/de/Petitionen/gu-gräfe-und-unzer-verlag-gmbh-bitte-nehmen-sie-jedes-kind-kann-schlafen-lernen-vom-markt?share_id=QpmiUhONsY&utm_campaign=signature_receipt&utm_medium=email&utm_source=share_petition

Vielen Dank!
Vivian

Tags: 

neue Zwergensprache Kursorte

Bild des Benutzers Vivian König

Unser Kursleiterinnen-Team wächst beständig. Wir freuen uns über patente Verstärkung durch begeisterte neue Kolleginnen in diesen Regionen für unsere Eltern-Kind-Kurse, Workshops und Fachseminare:
Deutschland:
Daniela Basler in Berlin, Manuela Zietelmann in Hamburg, Jana Schädel in Pirna und Bad Schandau, Anja Gerlich in Braunschweig, Katharina Wagner in Cham
Österreich:
Ulla Zenz im Innsbrucker Land, Eva Glatz in Wien
Schweiz:
Melanie Adachi-Föllmi in Horgen ZH, Pfäffikon SZ und Einsiedeln SZ, Stefanie Fluhrer in Baden und Zurzach

Tags: 

Leitfaden für Eltern hörgeschädigter Kinder

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Karin Kestner hat Eltern hörgeschädigter Kinder schon häufig bei der Durchsetztung ihrer Rechte unterstützt.
Nun hat sie einen Leitfaden zusammengestellt. Dort sind viele Musteranträge, -widersprüche und Beschlüsse zusammengefasst.
Eltern haben hier eine große Hilfe wenn sie für ihre Kinder z.B. Frühförderung, Dolmetscher oder Assistenten in Kindergarten und Schule beantragen wollen.
http://www.kestner.de/n/elternhilfe/recht/leitfaden-recht.htm
 

Tags: 

hallofamilie.de berichtet über Babyzeichensprache

Bild des Benutzers Vivian König

Unter dem Titel - "Ich zeige dir, was ich will - Gebärden und Zeichen mit Babys erlernen" stellt das Portal hallofamilie.de die Babyzeichensprache vor als Kommunikation mit den Kleinsten ohne Frustration, dafür mit viel gegenseitigem Spaß. Hier könnt Ihr den Artikel selbst lesen:
http://www.hallofamilie.de/eltern-werden/geburt-baby/artikel/1/396-ich-z...
 

Tags: 

Mehrsprachigkeit und Gehirnentwicklung im Radio

Bild des Benutzers Gabriele Koller

Dimensionen - die Welt der Wissenschaft, 3. Mehrsprachigkeit und Gehirnentwicklung

Unsere Zwergensprache-Kursleiterin Cornelia Gruber hat einen interessanten Radiobeitrag zu einem Forschungsprojekt des Kompetenzzentrums Sprachen der FU Bozen auf Ö1 entdeckt. Dabei konnten die Forscher in einer Langzeitstudie mit Kindern, die mehrsprachig aufwachsen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu Tage fördern, die nicht nur für Sprachforscher von Interesse sind.

Der Beitrag wurde am 10.1.2014 gesendet und ist noch bis Freitag, 17.1.2014 nachhörbar:

Hier ist die Adresse: http://oe1.orf.at/programm/360351

 

 

Tags: 

Babyzeichensprache, auch Thema im Theater!

Bild des Benutzers Gabriele Koller

Nach dem erfolgreichen Stück „Boys don´t cry“ nun eine neues Stück der Truppe von sieben Jungs und jungen Männern: „The Boys are back in town“ im Dschungel Wien.
 
Wir freuen uns euch ein Theaterstück in Wien ankündigen zu dürfen, in dem ein Vater unter anderem auch über seine Erfahrungen mit der Babyzeichensprache spricht.
 
Hier die Links dazu: http://www.dschungelwien.at/programm/produktionen/610/ oder http://www.theaterfoxfire.org/
 
Sehenswert!!!

Tags: 

Seiten