Papa mit im Boot

Ich hatte heute eine wunderbare Rückmeldung einer Kursmutter:
Ihr Mann war bis vor kurzem sehr skeptisch, was die Babyzeichen betraf; sie hat die Sache in den ersten Wochen ganz allein durchgezogen. Vor ein paar Tagen hat ihm seine kleine Tochter abends zum ersten Mal mithilfe der Zeichen erzählt, was sie tagsüber erlebt hatte, hat ihm ihre Bilderbücher "vorgelesen" und beim Spielen immer "noch mehr" gefordert - jetzt ist er völlig begeistert und hat seine Frau sogar nachträglich um Entschuldigung gebeten, dass er sie nicht sofort beim "Projekt Babyzeichen" unterstützt hatte :-)
Heute hat sie ein Plakat mit den Startezeichen mitgenommen - "für den Papa" :-)

Tags: