Workshop

Babywelt Essen

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Morgen startet die Babywelt-Messe in Essen.
An allen drei Tagen (Fr: 12:00 Uhr, Sa & So: 11:30 Uhr) zeigen wir auf der Showbühne, was in einem Zwergensprachekurs gesungen und gespielt wird. Ehemalige und aktive Kursmamas und ihr Nachwuchs unterstützen uns dabei. Auch die Zuschauer dürfen gerne mit singen und zeigen.
Jeweils um 14:00 Uhr gibt es noch mehr Informationen zur Zwergensprache im Workshop. Die Kursleiterinnen aus dem Ruhrgebiet stehen auch für Fragen zur Verfügung.
http://www.babywelt-rhein-ruhr.de

Tags: 

Neue zukünftige Kursorte

Bild des Benutzers Vivian König

Wir freuen uns über zukünftige Verstärkung für Eltern-Kind-Spielgruppen und Babyzeichen-Workshops an diesen neuen Zwergensprache-Kursstandorten:
 
in Österreich:
Bezirke Imst und Landeck bei Bettina Vauce
Klagenfurt und Umgebung bei Melanie Karrer
 
in der Schweiz:
Basel und Umland bei Patricia Geiger
Zürich bei Sarah Tilgner
 
in Deutschland:
Hamburg bei Annika Völkel
Ingolstadt bei Beatrix Jürgensen
Arnsberg bei Mareike Dorda
Ottobrunn, Haar und München-Perlach bei Lucia Schneider

Tags: 

Elternfeedback nach Workshop

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Auch ein Workshop allein kann Eltern den Einstieg in die Babyzeichensprache bringen. Nach dem letzten Workshop bekam ich diese Rückmeldung von einer Mutter:
Ich gebe mein Bestens immer wieder ein paar Zeichen in den Alltag einzubauen. Manchmal finden die Mädels aber auch eigene Zeichen (für Ball eine Wurf-Bewegung). Es ist lustig was für sie interessant ist, z. B. der Müll (Zeichen) stinkt (Nase zukneifen und prusten)...
Also noch mal vielen Dank für den Workshop. Er hat uns schon viel gebracht.

Anne B., Mutter von Zwillingen (15 Monate)

Tags: 

Erneuter Zuwachs in unserem Team

Bild des Benutzers Vivian König

Unser Kursleiterinnen-Team ist weiter gewachsen. Wir freuen uns über Verstärkung durch begeisterte neue Kolleginnen in diesen Regionen für unsere Zwergensprache Babykurse, Eltern-Workshops und Fachseminare:
Deutschland:
Kirsten Venneklaas in Oldenburg, Sara Borrmann in Kamenz und Bautzen, Martina Pöhner in Crailsheim, Künzelsau und Öhringen sowie Silvia Wetzstein für die Region Kitzingen und Ochsenfurt
Schweiz:
Kleinkinderzieherin & Sozialpädagogin Désirée Yardong in Zürich

Tags: 

Mit der Zwergensprache auf Hausbesuch

Bild des Benutzers Katharina Schütze
Co-Moderator Max mit Sack & Pack

Letzten Sonntag...
 
… war es soweit! Mein erster Homeworkshop stand an!
So gab es kurz nach dem Mittag noch ein Küsschen für meine drei Männer und ich machte mich mit Sack und Pack und meinem Co-Moderator Max auf dem Weg zu Familie W.
Dort angekommen empfingen mich Mutter und ihre 6 Monate alte Tochter Louise. Eigentlich sollte sie noch ihr Mittagsnickerchen halten – aber irgendwie wusste sie wohl, dass es sich lohnen würde noch etwas wach zu bleiben!
Noch vor den anderen Gästen konnte ich mich in Ruhe „ausbreiten“, die Bücherregale mit den großen Zwergensprache-Postern dekorieren, die Videos am Laptop vorbereiten und einen genüsslichen Schluck Kaffee trinken. Der duftete schon und wartete zusammen mit den Keksen auf seine Bestimmung :)
Ding-dong, die ersten Gäste kamen, Mama, Papa und Louises Freundin Mathilda. Peu à peu trafen nun auch die anderen Mamas und Papas mit oder ohne Zwerge und ihrem Beitrag zum leckeren Naschtisch ein.
Zur Eröffnung gab es gleich mal ein kleines Liedchen für die vielen Ohren – und wie sie alle staunten – vorallem die kleinen Zwerge! Große Augen, als auf einmal alle in das Lied einstimmten und dabei auch noch die Hände bewegten!
Nun ging es richtig zur Sache und es wurden Zeichen über Zeichen gezeigt, Informationen und Hintergründe erläutert, das ein oder andere Spielchen gespielt und für die Kleinen gab es hier noch ein „LIED“ oder dort „NOCH MEHR“ Seifenblasen. Nach und nach verabschiedeten sich die Kleinsten zum wohl verdienten Nickerchen, sodass wir nach eineinhalb Stunden einen entspannten Kaffeeplausch einlegen konnten.
In der zweiten Hälfte flimmerten ein paar Filmchen über die Leinwand und mein Co-Moderator musste für einige Demonstrationen herhalten. Am Ende staunten alle, wie viele Zeichen sie nach diesen 3 Stunden tatsächlich schon zusammen bekamen – es ist wirklich nicht schwer und geht soo  einfach von der HAND! Mit Hilfe des Teddybuchs, seinen schönen Illustrationen und Reimen rund um die Babyzeichen gibt es jetzt auch eine prima Gedankenstütze abends bei der Kuschel- und Vorlesezeit. Jetzt gilt es also: Dran bleiben, geduldig sein und gaaaaanz viel Spaß und Freude mit den Kleinsten haben! In 4 Wochen wollen sich die Mamas und Papas übrigens nochmal in ihrer Krabbelgruppe treffen und schauen wie viele Zeichen bis dahin noch von unserem gemeinsamen schönen Sonntagnachmittag in Erinnerung geblieben sind …
An dieser Stelle auch noch einmal ein herzlichen Dank an Familie W. für die Gastfreundschaft und Organisation, die lieben Papas, die die Kleinsten in den Schlaf geschaukelt haben und meine Männer, die mir freie HAND gelassen haben :)

Tags: 

Zwergensprache nun auch in Weiden/Opf.

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Endlich kann die Zwergensprache auch in der nördlichen Oberpfalz angeboten werden. Seit Anfang Dezember veranstaltet unsere Kursleiterin Angelika Dexheimer in Weiden Babykurse und Workshops. Als Erzieherin und Mutter weiß sie die Vorteile der Babyzeichensprache zu schätzen und freut sich, ihr Wissen nun auch an andere Eltern weitergeben zu können.
Diese Neuerung war sogar der Tageszeitung „Der neue Tag“ einen Bericht wert. Die Online-Ausgabe dazu findet sich unter:  http://www.oberpfalznetz.de/onetz/4396001-118-am-liebsten-bohrende-gesten,1,0.html
Die nächsten Kurse im Kinderhaus Tohuwabohu starten im Januar 2015. Wer keine Zeit für einen Babykurs hat, kann sich die Bayzeichensprache auch in einem 3-stündigen Workshop im Februar näher bringen lassen.
Nähere Informationen zu Angelika Dexheimer und ihren Kursangeboten finden sich unter: http://www.babyzeichensprache.com/zwergensprache/kursort/weiden.php

Tags: 

5 Jahre Zwergensprache in Schwarzenbruck

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Kaum zu glauben: Seit fünf Jahren veranstalte ich nun die Zwergensprache-Kurse und -Workshops in Schwarzenbruck. Dies war Anlass genug, alle großen und kleinen KursteilnehmerInnen der letzten fünf Jahre zu einem großen Treffen einzuladen. Am 15. November war es soweit. Viele Mütter und auch einige Väter folgten der Einladung - manche bereits mit zwei „Babyzeichen-Kindern“. Es wurde viel gesungen, getanzt, gespielt und natürlich viele nette Babyzeichen-Anekdoten ausgetauscht. Nicht nur die Kinder hatten dabei ihren Spaß. Augenzwinkernd wurde von einigen Eltern zugesagt, auch beim 10-jährigen Jubiläum wieder dabei zu sein.

Tags: 

Zwergensprache-Termine in Recklinghausen

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Einst hatten wir eine liebe Kollegin, die in Recklinghausen die Zwergensprache verbreitet hat. Es hat sie aber in den hohen Norden verschlagen (wo sie weiter fleißig ist ;-) und seit dem ist Recklinghausen verweist.

Im nächsten Jahr gibt es aber über die Familienbildungsstätte zumindest einen Workshop für Eltern und ein Fachseminar für ErzieherInnen und Tagespflegepersonen.

Termine, Infos und den Link zum Anmelden findet ihr auf der Zwergensprache-Homepage.

Tags: 

Neue Zwergensprache Kursorte

Bild des Benutzers Vivian König

Wir begrüssen neue Kursleiterinnen aus Deutschland und Österreich in unserer Mitte, die ab Herbst mit Eltern-Kind-Kursen und Babyzeichen-Workshops in diesen Regionen starten werden:
Wir freuen uns, dass Nina Diedrich als Logopädin in Braunschweig und dem Landkreis Helmstedt dazu kommt. Isabel Reis neben der Trage- und Stillberatung sowie als Windelfrei-Coach die Zwergensprache nach Würzburg bringt. In Stuttgart und Kornwestheim wird Dorit Maute unser regionales Team verstärken. Jacqueline Neyer ist unsere neue Ansprechpartnerin für die österreichischen Regionen Bludenz und Feldkirch sowie Imst und Landeck. Schön, dass Ihr die Freude an Babyzeichen mit in die Welt tragt!

Tags: 

Ergotherapiekongress in Erfurt

Bild des Benutzers Vivian König

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie uns an diesem Wochenende auf dem Ergotherapiekongress vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE) auf der Messe in Erfurt. Insbesondere am Sonntag steht unsere Zwergensprache Kursleiterin Susanne Piltz allen Babyzeichen-Interessierten für Fragen gern zur Verfügung. Sie leitet auch den am Nachmittag im Rahmen des Vortragsprogrammes stattfindenden Workshop zur "Babyzeichensprache in der Therapie", der mit Voranmeldung besucht werden kann.
https://www.dve.info/fileadmin/upload/images/kongress/2014/2014_Programm-Erfurt.pdf

Tags: 

Seiten