zuckerfrei

Selbstgemachtes Erdbeereis - ohne Zucker!

...

Hallo an alle!

Die Erdbeersaison ist in vollem Gange und meine Kinder lassen die im Winter so geliebten Bananen mittlerweile links liegen.
Braun gefleckt und unbeachtet tun sie mir ja fast leid... Aber wer mag die schon noch bloß essen?

Eben. Niemand.

Also - Bananen klein schneiden, in einen Gefrierbeutel stecken und ab damit ins Eisfach!
Denn nach ein paar Stunden sind sie gefroren und können wunderbar mit frischen Erdbeeren gemixt werden.
Dadurch kreiert man ein richtig - auf schön österreichisch - "g´schmackiges" Eis :-)
Ganz ohne Extra-Zucker, da die Bananen durch ihre Reife herrlich süß sind.

Solltet ihr noch ein paar Schoko-Osterhasen oder vielleicht sogar noch Nikoläuse rumkugeln haben - einschmelzen und mit den gefrorenen Bananen vermixen. Stracciatella lässt grüßen!

Die einzigen hervorzuhebenden Schwierigkeiten: der Mixer wird wirklich auf Herz und Nieren getestet. Und:

Man muss teilen...

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Ausprobieren!

Eure Katharina

ps.: Verwendbare Babyzeichen? Banane, Erdbeere, laut (der Mixer), Eis, Löffel, lecker/gut, meins (ok, nein, Scherz), süß, kalt, mehr... :-)

Tags: 

Maispops erobern unsere Babykurse

...

Dank unseres neuen Kooperationspartners Maispops gibt es nun auch bald in Deutschland und Österreich in vielen Zwergensprache-Babykursen die Möglichkeit, eine rundum gesunde Knabberei für Babys ab 6 Monaten zu probieren.

Maispops sind der neue Bio-Kindersnack: gluten-, zucker-, laktose-, milchprotein- und salzfrei aus 100% Öko-Mais. Das Tollste: die Maispops - Würmlis schmelzen im Mund und krümeln nicht. Dann darf es die auch im Auto geben ;-). Sogar die größeren Geschwister stehen drauf...

Wo man sie in Schweizer Kursen bereits bekommt, findet Ihr unter:

www.maispops.ch

Tags: